Allgemeine Geschäftsbedingungen | Šangulin tours d.o.o.

00385 23 383 738 info@sangulin.hr Jeden Tag 09:00h-17:00

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Reservierungen und Bezahlung:

Reiseanfragen und Buchungen werden elektronisch, schriftlich oder persönlich in der Filiale der Agentur empfangen. Mit der Buchung akzeptiert der Gast diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Ausflugsservices vollständig. Mit anderen Worten, alles, was in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen angegeben ist, wird zur rechtlichen Verpflichtung sowohl für den Gast als auch für die Agentur. Die Agentur stellt dem Gast alle relevanten Reiseinformationen zur Verfügung und bietet ein Reiseversicherungspaket und eine Reiserücktrittsversicherung an. Bei der Buchung ist der Gast verpflichtet, die für den Buchungsprozess erforderlichen Informationen zur Verfügung zu stellen. Um Ihre Reservierung zu bestätigen, müssen Sie die Anzahlung abhängig von der gewählten Zahlungsmethode bezahlen. Der Restbetrag ist am Tag der Abreise an die Agentur zu zahlen. Die Zahlungsmethode wird dem Gast bei der Buchungsbestätigung bekannt gegeben.

Das Recht der Agentur, zu ändern und abzubrechen:

Die Agentur kann den gebuchten Ausflug ändern oder stornieren, wenn vor oder während der Reise außergewöhnliche Umstände eintreten, die nicht vermieden oder beseitigt werden können. Ein reservierter Ausflug kann nur mit Zustimmung des Gastes durch die Exkursion derselben oder mehrerer Kategorien und den Preis der Exkursion, auf der der Gast die Reservierung bestätigt hat, geändert werden. Wenn die Agentur keinen Ersatz anbieten kann, behält sich die Agentur das Recht vor, die Buchung mit einer vorherigen Benachrichtigung an den Gast mindestens 3 Tage vor Beginn der Nutzung des Dienstes zu stornieren und garantiert den vollen bezahlten Betrag. Wenn es am Tag des Beginns der Nutzung der Dienstleistung nicht möglich ist, einen Ersatz anzubieten, wird sich die Agentur bemühen, dem Gast Informationen zu Exkursionen zu geben, die nicht im Angebot der Agentur enthalten sind, und die volle Rückerstattung des gezahlten Betrags garantieren.

Das Recht des Gastes zu ändern und abzubrechen:

Wenn ein Gast die Reservierung bei Vorauszahlung ändern oder stornieren möchte, muss er dies schriftlich (per E-Mail, Post oder Fax) tun. Ändern Sie die Anzahl der Personen oder das Datum des Beginns und / oder der Beendigung der Nutzung des Dienstes mindestens 3 Tage vor Beginn der Nutzung des Dienstes. Falls eine Änderung der Buchung nicht möglich ist und der Gast aus diesem Grund auf die Buchung verzichtet, werden die folgenden Bedingungen storniert. Die Agentur hat die Aufgabe, sich um die Durchführung der Dienstleistung und auch der Wahl der Dienstleister zu kümmern, um die Rechte und Interessen des Gastes in Übereinstimmung mit den guten Gesetzen des Tourismus zu wahren. Die Agentur erfüllt alle diese Verpflichtungen vollständig und in der Beschreibung, außer in Ausnahmefällen.

Šangulin tours d.o.o.